OSRAM light@home

Komplexe Flash-Microsite mit aufwändigen Visualisierungen

OSRAM light@home

Video ansehen

Dieses aufwändige Projekt entstand für den Leuchtmittelhersteller OSRAM.

Das Projekt zeigt ein exemplarisches Wohnhaus, in dem man alle Räume mit einer bestimmten Beleuchtungskonfiguration versehen kann. Das Tool macht dann zu den jeweiligen Beleuchtungssituationen Vorschläge für alternative Energiesparprodukte von OSRAM und berechnet gleichzeitig die zu erwartende Energie- und Kosteneinsparung - und wievielen Bäumen man das Leben gerettet hat.

deepartmend übernahm folgende Aufgaben:

  • Mitarbeit am Konzept
  • Technische Planung und Programmierung in Flash mit (damals noch) AS2
  • Konzeption und Design des gesamten Hauses mit allen Räumen und Leuchten
  • Produktion des Hauses mit allen Räumen in 3D
  • Rendering aller benötigten 3D-Bilder

Das Projekt weist einige Besonderheiten auf:

  • Jede Kombinationsmöglichkeit für jeden Raum mußte in 3D vorproduziert werden, um alle Beleuchtungsvarianten abbilden zu können. So entstanden fast 2.200 Bilder mit voller Global Illumination. Diese wurden komplett inhouse gerendert.
  • Das Tool greift auf Informationen aus der OSRAM-Produktdatenbank zurück. Durch effinziente Programmierung können so Informationen von zehntausenden Produkten ohne Zeitverzögerung dargestellt werden.
  • Besonderer Wert wurde darauf gelegt die User-Experience durch vielseitige Animationen der Interfaceelemente zu bereichern.

Dieses Projekt entstand in Kooperation mit mediaman Gesellschaft für Kommunikation.



Kunde: OSRAM GmbH


Zurück

© deepartmend 2013    |    Kontakt    |    Impressum / Datenschutz    |    Links    |    Spielplatz

Share |